Reha und Fitness für Pferde

Rekonvaleszenz für Pferde: Trainings- und Rehamaßnahmen

Ihr Pferd hat sich einer OP unterziehen müssen oder war verletzt. Die Heilungsprozesse sind meist langwierig und erfordern viel Disziplin und mehrmalige Behandlungen am Tag verteilt. Wir führen Aufwendungen aus, halten uns strikt an Therapie-, Aufbau-und Futterpläne der Klinik/ des Tierarztes, verabreichen Medikamente, stimmen Termine mit dem Hufschmied, Physiotherapeuten, Osteopathen, etc. ab.
Jetzt heißt es wieder schonend aufbauen. Es bedarf während dieser Zeit einer besonderen Sorge, Ruhe, Pflege und Aufwand und Sie haben keine Möglichkeiten und Zeit hierfür.

Wir betreuen ganz individuell, auf Ihr Pferd abgestimmt und bieten viele Möglichkeiten, um Ihr Pferd gesund werden zu lassen.

Wir unterscheiden:
In der Reha-Zeit können die Pferde mit den verschiedensten Verletzungen im Genesungsprozess und in der Rekonvaleszenz unterstützt und schonend aufgebaut werden.
In der Trainings-Zeit, -meist danach-, können die Pferde im Aufbau von Muskulatur und Ausdauer, Verminderung von Anspannung und Stress, Förderung der allgemeinen Vitalisierung und in vielen weiteren Bereichen positiv unterstützt werden.

OP Nachversorgung:

Kolik OP

  • Ernährungsumstellung: viele kleine Portionen über den Tag verteilt
  • Diätfutter, Medikamente, Heilkräuter etc.
  • Futterberatung: Darmsanierungen, Entsäuerung, Entgiftung usw.
  • Bewegungstherapie: Schritt an der Hand auf harten oder unterschiedlichen Böden
  • Wundversorgung
  • Nachtkontrolle
  • Nachkontrolle
  • Ergänzende Therapien möglich: Solarium, Laufband, Führanlage

Ganzheitliches Therapiekonzept nach Verletzungen und OP´s.

Bewegungstherapie zur Förderung der Fitness

Führen an der Hand auf unterschiedlichen Böden, um Sehnen, Bänder und Muskulatur schonend zu aktivieren. 

Laufband
Horse Gym 2000 Laufband für ein effektives, gelenkschonendes Lauftraining. Die gedämpfte Bodenplatte gewährleistet eine Entlastung der Gelenke. Einzigartige patentierte Gras-/Waldbodentechnik.
Die positiven Auswirkungen des Laufbandtrainings auf die Leistungsfähigkeit der Pferde werden seit Jahren im Pferdesport geschätzt. Das Laufband fördert den Aufbau der Rücken- und Hinterhandmuskulatur. Es optimiert die Entwicklung der Muskelkraft, die Koordination, die Konzentration und die Kondition der Pferde.
Ein Laufband wie das Horse Gym 2000 kommt dem natürlichen Bewegungsbedürfnis der Pferde entgegen. Viele Tierärzte und Therapeuten befürworten den Einsatz eines Laufbandes für messbare Leistungssteigerung, zur Rekonvaleszenz und zur Prävention von Muskel-, Sehnen-, Bänder- und Knochenproblemen und bei der Unterstützung des Heilungsprozess bei Pferden.
 Für Pferde:

  • Nach Muskel-, Sehnen- und Bänderverletzungen
  • Bei Stoffwechselproblemen
  • Bei Bewegungsstörungen
  • Bei Übergewicht
  • Bei Zivilisationskrankheiten
  • Bei Muskelverspannungen
  • Bei Rittigkeitsprobleme
  • Nach OP´s

Führanlage
Schonender Aufbau nach Verletzungen des Pferdes

Bei Pferden, die gerade von einer Verletzung genesen oder nach einer überstandenen OP , kann sich die kontrollierte Bewegung in einer vorbestimmten Geschwindigkeit, ohne zusätzliche Belastung durch Sattel- und Reitergewicht, günstig auf bestimmte Heilungsprozesse auswirken. Schwellungen klingen durch die Bewegung schneller ab, und die Muskeln werden unter Schonung von Sehnen und Gelenken kontrolliert aufgebaut.
Führanlagen können helfen, die gesundheitliche Verfassung und die Leistungsfähigkeit der Pferde zu steigern und zu erhalten. 
Wir empfehlen zusätzliche therapeutische Maßnahmen, Physiotherapie oder Akupunktur können vermittelt werden

Wärme- und Heilerdetherapie 

Infrarot-Bestrahlung als Therapeutische Anwendung

Viele Pferdebesitzer haben die therapeutische Wirkung der Infrarot-Bestrahlung längst erkannt und stellen in vielerlei Hinsicht eine gesundheitliche Verbesserung Ihres Pferdes fest. So lösen sich bei regelmäßiger Anwendung Verspannungen im Rückenbereich, sowie Muskelkater und Zerrungen. Aufgrund der wärmebedingten Erweiterung der Blutgefäße kommt es zu einer besseren Durchblutung. Auch das tieferliegende Gewebe wird durch die Besonnung stärker durchblutet. Die Infrarot-Strahlung hat insgesamt einen positiven Einfluss auf den Pferdekörper. Das bezieht sich vor allem auf die Funktion des Magens und Darms, der Nieren und der Atmung. Durch die zusätzliche Bestrahlung mit UV-Licht wird der Mangel an natürlicher Sonneneinstrahlung ausgeglichen. Der Kreislauf wird aktiviert und das Immunsystem des Pferdes gesteigert. Nicht nur die Vitalität des Pferdes nimmt zu, auch die Leistungsfähigkeit wird gesteigert. Der Stoffwechsel wird angeregt und die Fruchtbarkeit nimmt zu. Das haben bereits viele Züchter erkannt, die auf regelmäßige Bestrahlung ihrer Zuchtstuten und -Hengste setzen.
Wellnesssolarium mit warmer Umluft
Die Vorteile für die Gesundheit ihres Pferdes, wie die natürliche Sonne, sind:

  • Natürliche Bildung des lebenswichtigen Vitamin D3
  • stärkt die Widerstandskraft und das Immunsystem.
  • Leistungsverbesserung
  • Erweiterung der Kapillaren
  • Schnellerer Abbau der Milchsäure
  • Appetit-Anregung
  • Zunahme des Muskeltonus
  • Aktivierung und Stabilisierung des Hormonhaushaltes
  • Schnellere Wundheilung
  • Ausgeglichene und ruhigere Pferde
  • verbesserter Knochenbau und Verhütung von Osteoporose

Pferde Peloid 
Pferde Peloid ist entweder aus Moor, Meeresschlick oder einem Gemisch aus Vulkan- und Salzstein. Die besonderen Vorteile liegen in der Wärmespeicherung, die Mineralien sind durchblutungsfördernd und von hoher Energietiefe. Die Wärme führt zu einer gesteigerten Durchblutung, die zu einer allgemeinen Entspannung führt, dies wirkt bei Muskelschmerzen und Verspannungen. Auch bei chronischen Gelenkveränderungen (Arthrosen) hilft diese tiefe Wärme gut. Das Pferd wird durch die Wärme geschmeidiger und gelenkiger.

Sole Therapie die Kraft des Meeres

Mit der Kraft des Meeres bieten wir ein einmaliges Konzept zur Pferdeinhalation mit Sole -Meersalzlösung- an.
Die Lunge des Pferdes ist ein Hochleistungsorgan. Diese bevorzugt staub- und bakterienfreie Luft, um ihre ganze Kraft zu entfalten und gesund zu bleiben.
Der Sole werden viele positive Eigenschaften zugeschrieben. So fördert sie beispielsweise die Durchblutung. Die Sole wird besonders fein und trocken vernebelt. Durch dieses Verfahren und die Nutzung eines medizinischen Ultraschallverneblers können wir sicherstellen das die Solepartikel bis in die feinsten Verästelungen der Lunge transportiert werden. Dort lösen sie festsitzenden Schleim. Die Inhalation von Sole fördert zudem das Abhusten und das Abschwellen der Schleimhäute.

 

Stationäre Aufnahme während der Reha oder auch darüber hinaus.
Zusätzlich stehen weitere Dienstleistungen zur Auswahl.

Bei Fragen bitte einfach fragen:

0172/38 29 234