Rekonvaleszenz für Pferde

Rekonvaleszenz für Pferde: Trainings- und Rehamaßnahmen

Ihr Pferd hat sich einer OP unterziehen müssen oder war verletzt. Jetzt heißt es wieder schonend aufbauen nach Rekonvaleszenz- Plan der Klinik oder des Tierarztes. Es bedarf während dieser Zeit einer besonderen Sorge, Ruhe, Pflege und Aufwand und Sie haben keine Möglichkeiten und Zeit hierfür:

Laufband, Führanlage, führen an der Hand und ein Wellnesssolarium mit warmer Umluft bieten alle Möglichkeiten, um Ihr Pferd gesund werden zu lassen.

Wir unterscheiden:

In der Reha-Zeit können die Pferde mit den verschiedensten Verletzungen im Genesungsprozess und in der Rekonvaleszenz unterstützt und schonend aufgebaut werden.

In der Trainings-Zeit, -meist danach-, können die Pferde im Aufbau von Muskulatur und Ausdauer, Verminderung von Anspannung und Stress, Förderung der allgemeinen Vitalisierung und in vielen weiteren Bereichen positiv unterstützt werden

Wir betreuen ganz individuell, auf Ihr Pferd abgestimmt, nach dem Therapie- bzw. Futterplan.

Kolik OP

  • Ernährungsumstellung: viele kleine Portionen über den Tag verteilt
  • Diätfutter, Medikamente, Heilkräuter etc.
  • Futterberatung: Darmsanierungen, Entsäuerung, Entgiftung usw.
  • Bewegungstherapie: Schritt an der Hand auf harten oder unterschiedlichen Böden
  • Wundversorgung
  • Nachtkontrolle
  • Nachkontrolle
  • Ergänzende Therapien möglich: Solarium, Laufband, Führanlage

Ganzheitliches Therapiekonzept nach Verletzungen und OP´s.

Horse Gym 2000 Laufband Trainer

  • Für Sportpferde zum Muskelaufbau
  • Bei Rückenprobleme
  • Bei Rittigkeitsprobleme
  • Nach OP
  • Nach Muskel-, Sehnen- und Bänderverletzungen
  • Bei Stoffwechselproblemen
  • Bei Bewegungsstörungen
  • Bei Übergewicht
  • Bei Zivilisationskrankheiten

Wellnesssolarium mit warmer Umluft

Vorteile für die Gesundheit ihres Pferdes, wie die natürliche Sonne, sind:

  • Natürliche Bildung des lebenswichtigen Vitamin D3
  • stärkt die Widerstandskraft und das Immunsystem.
  • Leistungsverbesserung
  • Erweiterung der Kapillaren
  • Schnellerer Abbau der Milchsäure
  • Appetit-Anregung
  • Zunahme des Muskeltonus
  • Aktivierung und Stabilisierung des Hormonhaushaltes
  • Schnellere Wundheilung
  • Ausgeglichene und ruhigere Pferde
  • verbesserter Knochenbau und Verhütung von Osteoporose

Führanlage

Schonender Aufbau nach Verletzungen des Pferdes

Bei Pferden, die gerade von einer Verletzung genesen, kann sich die kontrollierte Bewegung in einer vorbestimmten Geschwindigkeit, ohne zusätzliche Belastung durch Sattel- und Reitergewicht, günstig auf bestimmte Heilungsprozesse auswirken. Schwellungen klingen durch die Bewegung schneller ab, und die Muskeln werden unter Schonung von Sehnen und Gelenken kontrolliert aufgebaut.

Wir empfehlen zusätzliche therapeutische Maßnahmen, Physiotherapie oder Akupunktur können vermittelt werden

Stationäre Aufnahme während der Reha oder auch darüber hinaus.

Bei Fragen bitte einfach fragen:

0172/38 29 234